Wochen News

Der Pressespiegel der Sicherheit

Hier finden Sie aktuelle News rund um Sicherheit und Sicherheitsdienste.

Angepöbelt, angespuckt: Sicherheitskräfte werden zu Sündenböcken

20.01.2022

Österreich gehen infolge schärferer Corona-Regeln die Security-Mitarbeiter aus. Der Job erfordert keine Qualifikationen. Die Löhne sind mager, die Arbeitsbedingungen rau


weiterlesen

Vorsitzende des Fachausschusses Ausbildung treffen sich mit dem neuen BDSW Hauptgeschäftsführer

19.01.2022

Am 14. Januar traf sich Florian Graf mit den Vorsitzenden des Fachausschusses Ausbildung, Frank Schimmel vom SicherheitsCampus Nord und Oliver Spranger von Sicherheit Nord, in Berlin zu einem ersten Austausch über die Ausbildung und Qualifizierung in der Sicherheitsbranche.


weiterlesen

Kein Impfnachweis: Unbekannter attackiert Baumarkt-Sicherheitsdienst

19.01.2022

Ein Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes eines Baumarktes in der Mainzer Straße ist am Dienstag von einem Kunden attackiert und bedroht worden.


weiterlesen

Erneut ist die Notruf- und Serviceleitstelle der All Service Sicherheitsdienste GmbH gemäß VdS zertifiziert

18.01.2022

Die 24-Stunden besetzte Notruf- und Serviceleitstelle der All Service Sicherheitsdienste ist weiterhin VdS zertifiziert und zieht Bilanz zum Geschäftsjahr 2021.


weiterlesen

Ordner schlägt Busfahrer K.O.

17.01.2022

Ein Ordner hat nach der Ankunft des FCA im Stadion den Busfahrer Yildiz Zekeriye ausgeknockt. Der ging zu Boden, musste behandelt und dann mit Blaulicht ins Krankenhaus transportiert werden.


weiterlesen

NRW: 34-Jähriger sticht Mitarbeiter von Sicherheitsdienst nieder

14.01.2022

Vor dem Rathaus der Stadt Witten hat ein Mann einen Sicherheitsmitarbeiter der Stadt niedergestochen. Der 34-Jährige habe am Mittwoch ohne Termin Zugang zum Bürgerbüro bekommen wollen, teilte die Polizei am Donnerstag mit.


weiterlesen

Überfall in Köln könnte versuchter Mord gewesen sein

14.01.2022

War es versuchter Mord? In dem Prozess um Thomas Drach kommen neue Details ans Licht. 2019 war ein Geldtransporter überfallen worden. Dabei wurde ein Wachmann schwer verletzt.


weiterlesen

Zuordnung zur kritischen Infrastruktur für Sicherheitsbranche erforderlich

13.01.2022

Auf dem Bund-Länder-Gipfel soll u.a. über kürzere Isolations- und Quarantänezeiten für bestimmte Personengruppen, beispielsweise für Beschäftigte im Bereich der kritischen Infrastruktur, diskutiert werden.


weiterlesen

Fünf Security-Mitarbeiter der Landeserstaufnahmeeinrichtung Sigmaringen sollen einen Bewohner getreten und geschlagen haben

10.01.2022

Wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung hat die Staatsanwaltschaft Anklage gegen fünf Angeschuldigte zwischen 25 und 50 Jahren erhoben.


weiterlesen

10 Jahre BDSW Hauptstadtbüro

07.01.2022

Seit Jahresbeginn 2022 besteht das BDSW Hauptstadtbüro in Berlin nun 10 Jahre - unter der Leitung von Dr. Berthold Stoppelkamp.


weiterlesen

Mehr Taser: Polizei Dortmund rüstet mit Elektroschock-Pistolen auf

06.01.2022

Die Polizei in Dortmund bekommt nach einjähriger Pilotphase in der Wache Nord jetzt mehr Elektroschocker für ihre Beamten.


weiterlesen

Mit Frauenpower für mehr Sicherheit in der Region

05.01.2022

Branka Bernges übernimmt ab Januar Geschäftsführung der VSW • Mehr Zusammenarbeit mit Sicherheitsbehörden in Hessen, Rheinland- Pfalz und Saarland gefordert • Sensibilisierung der neuen Bundesregierung für sicherheitsrelevante Fragen


weiterlesen

Nürnberger Wach- und Schließgesellschaft ist erster klimaneutraler Sicherheitsdienstleister

04.01.2022

Nachhaltigkeitsberatungsgesellschaft Fokus Zukunft attestiert der Nürnberger Wach- und Schließgesellschaft einen neutralen CO2-Fußabdruck, damit wird #IhrSchlüsselzurSicherheit noch grüner.


weiterlesen

Böller in Wohnung geworfen und Security-Mitarbeiter mit Moltowcocktails attackiert

03.01.2022

Eine ganze Palette vorbereiteter Molotowcocktails, diverser selbstgebauter Sprengkörper sowie eine Tasche mit Polenböller hatten Unbekannte hinter einem Mehrfamilienhaus in der Graefestraße deponiert.


weiterlesen

Wachmann stirbt nach Gerangel in Flüchtlingsunterkunft

03.01.2022

In einer Flüchtlingsunterkunft in Olpe ist ein Sicherheitsmann gestorben. Nach einer Rangelei mit einem Bewohner erlitt er einen Herzinfarkt.


weiterlesen

Jugendliche verprügeln Wachmann an Eisbahn

29.12.2021

Bad Oeynhausen- Zu einer brutalen Auseinandersetzung ist es an der Eisbahn in Bad Oeynhausen gekommen. Die Täter könnten schon vorher von der Polizei kontrolliert worden sein.


weiterlesen

Handel und Verdi wollen Hilfe bei 2G-Kontrollen

28.12.2021

Conny Weißbach, Fachbereichsleiterin Handel bei Verdi Berlin-Brandenburg, forderte laut Mitteilung Unterstützung durch Ordnungskräfte aus dem öffentlichen Dienst oder professionelle Sicherheitsleute.


weiterlesen

„Markt wie leergefegt“ – Personalnot zwingt Sicherheitsbranche zur digitalen Revolution

27.12.2021

Viele Aufträge sind in der Pandemie weggebrochen, dennoch sind die Auftragsbücher voll. Allerdings fehlt es Sicherheitsfirmen an Mitarbeitern. Nun soll Technik diese Lücke schließen – doch das funktioniert nur begrenzt.


weiterlesen

Security am Flughafen BER: Hamburg prüft deutlich schneller

23.12.2021

Knapp 14 Jahre nach Baubeginn eröffnete der Flughafen Berlin Brandenburg (BER) letztes Jahr endlich seinen Betrieb. Vor allem die langen Schlangen und Wartezeiten an den Sicherheitskontrollen frustrieren viele Flugreisende, was auch viele Weihnachtsreisen beeinträchtigen könnte.


weiterlesen

Minister Schweitzer erklärt Tarifverträge für Sicherheitsdienstleistungen für allgemeinverbindlich

22.12.2021

„In Zeiten abnehmender Tarifbindung ist das Instrument der Allgemeinverbindlicherklärung eine wichtige Grundlage für gute Arbeit in den Betrieben“, betonte Arbeitsminister Schweitzer.


weiterlesen

KÖTTER Sicherheitskräfte retten Leben: Erfolgreiche Wiederbelebung auf Werksgelände in Voerde

21.12.2021

Ein medizinischer Notfall mit Happy End: Ende November erlitt eine Mitarbeiterin der TRIMET Aluminium SE in Voerde einen plötzlichen Herzstillstand. Zwei Sicherheitskräfte waren sofort zur Stelle und reanimierten sie erfolgreich.


weiterlesen

Die Lufthansa Group Security Operations GmbH ist auf Wachstumskurs

20.12.2021

Die LGSO ist eine 100-prozentige Tochter der Lufthansa und verantwortlich für die operative Sicherheit der Lufthansa-Gruppe mit ihren mehr als 550 Tochterunternehmen, darunter beispielsweise Lufthansa Cargo und Lufthansa Technik.


weiterlesen

Auseinandersetzung auf dem Wintermarkt mit 10 Beteiligten um Einlass

20.12.2021

Am Freitagabend kam es im Bereich des Wintermarktes zu einer tätlichen Auseinandersetzung, an der bis zu 10 Personen beteiligt gewesen sein sollen. Ausgangspunkt war eine 44-jährige Frau, welcher von Security-Mitarbeitern der Zutritt zum Wintermarkt verweigert wurde. Dort gilt die 2G-Regel.


weiterlesen

Sicherheitsbranche in Deutschland – Ein Millionenmarkt

17.12.2021

Jeder Mensch wünscht sich Sicherheit, sei es in Bezug auf die eigenen Besitztümer, die Privatsphäre oder die Gesundheit. Somit ist es kaum verwunderlich, dass deutsche Sicherheitsunternehmen alle Hände voll zu tun haben – Tendenz steigend.


weiterlesen

Ausweis-Kontrolle auf dem Mainzer Weihnachtsmarkt: Darf der Sicherheitsdienst das?

14.12.2021

Wegen der aktuellen Corona-Auflagen auf dem Mainzer Weihnachtsmarkt kontrollieren auch Mitarbeiter von privaten Sicherheitsfirmen Personalausweise von Besuchern. Ein Merkurist-Leser stellt sich jedoch die Frage: Dürfen die das?


weiterlesen

Sicherheitsdienst-Mitarbeiter mit über vier Promille in Firmenwagen unterwegs

13.12.2021

Weil er in Schlangenlinien fuhr,  hat am Freitagabend ein Betrunkener am Steuer eines Firmenwagens die Polizei auf sich aufmerksam gemacht.


weiterlesen

Kölner Security-Boss vor Gericht

10.12.2021

Der 51-Jährige Security-Boss muss sich in sage und schreibe 1579 Fällen verantworten, unter anderem wegen Untreue und Steuerhinterziehung mit einem Millionenschaden.


weiterlesen

3G-Kontrolle der SWU: Jeder Zwölfte muss Tram oder Bus verlassen

09.12.2021

Eine Sicherheitsfirma hat am Samstag im Auftrag der SWU Verkehr Fahrgäste in Ulm und Neu-Ulm kontrolliert.


weiterlesen

Kontrollpflichten lösen Boom bei Sicherheitsdiensten aus

07.12.2021

3G am Arbeitsplatz und im Nahverkehr, 2G im Einzelhandel: Vielen Betrieben fällt die Kontrolle schwer. Sie fordern Sicherheitsdienste zur Unterstützung an – doch die Branche klagt selbst über Engpässe.


weiterlesen

Kunde bedroht Sicherheitsdienst mit einem Messer

07.12.2021

In einem Geschäft in Wehr ist ein Streit derart eskaliert, dass ein Kunde einen Securitymitarbeiter mit einem Messer und dem Tod bedrohte. Die Polizei konnte den Mann entwaffnen.


weiterlesen

Florian Graf wird neuer Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes der Sicherheitswirtschaft

06.12.2021

Florian Graf wird zum 1. Januar 2022 sein Amt als neuer Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes der Sicherheitswirtschaft (BDSW) mit Sitz in Berlin aufnehmen.


weiterlesen

Saarland: mehr Sicherheit und Sauberkeit an Bahnhöfen

03.12.2021

Verkehrsministerin Anke Rehlinger (SPD) stellte am Mittwoch ein Pilotprojekt zur «Sicherheits- und Qualitätsoffensive» vor.


weiterlesen

Durch Ampel-Koalition rückt SDGL wohl in weite Ferne

02.12.2021

Anders als der BDSW sieht der BVMS keine rosige Zukunft für die Durchsetzung des SDGL. Die Ansätze der Ampel-Koalition reichen dem Bundesverband für mittelständische Sicherheitsunternehmen nicht aus.


weiterlesen

Gute Zukunftsaussichten für Beschäftigte im Security-Bereich

01.12.2021

Mittlerweile beschäftigt fast jedes Unternehmen private Sicherheitsdienstleister. Die Security-Mitarbeiter sind bei Firmenfeiern, Messen oder öffentlichen Anlässen nicht mehr wegzudenken.


weiterlesen

Jugendlicher von Security homophob beleidigt und verletzt

30.11.2021

Die Berliner Polizei ermittelt wegen homophober Beleidigung und Körperverletzung gegen den Sicherheitsmitarbeiter eines Kaufhauses auf dem Alexanderplatz.


weiterlesen

Sicherheitsdienst für Enser Schulen ist keine dauerhafte Lösung

30.11.2021

Vandalismus an den Enser Schulen ist schon lange ein Problem in der Gemeinde. Doch Politik und Verwaltung haben davon nun die Nase endgültig voll.


weiterlesen

Koalition schaltet Ampel für ein Sicherheitsdienstleistungsgesetz auf grün

29.11.2021

Der BDSW begrüßt die politische Festlegung der Koalitionspartner SPD, Bündnis 90 / Die GRÜNEN und FDP, im Koalitionsvertrag verbindliche Standards für private Sicherheitsdienste in einem eigenen Gesetz zu regulieren, außerordentlich.


weiterlesen

3G am Arbeitsplatz: Das ist zu beachten

25.11.2021

3G am Arbeitsplatz - was Bayern Mitte November schon eingeführt hat, gilt ab heute bundesweit. Das bedeutet: Zugang nur für Geimpfte, Genesene oder Getestete. Für Arbeitgeber und Beschäftigte gilt es dabei Einiges zu beachten.


weiterlesen

Infektionsschutz in der vierten Corona-Welle – was für Unternehmen jetzt wichtig ist

25.11.2021

Wegen der aktuell ansteigenden Corona-Infektionen müssen auch in der Arbeitswelt Infektionsgefahren reduziert werden, ohne dass dabei Wirtschaft und Gesellschaft in kritischer Weise beeinträchtigt werden.


weiterlesen

Ex-Fraktionschef der CDU wechselt in Sicherheitsbranche

24.11.2021

Graf war von 2011 bis 2018 CDU-Fraktionschef. 2021 schied er aus dem Abgeordnetenhaus aus und wechselte zum Wirtschaftsrat der CDU.


weiterlesen

Florian Graf rundum sicher

24.11.2021

Berlins früherer CDU-Fraktionschef Florian Graf (48) geht auf Nummer sicher: Er wechselt ab Januar vom Wirtschaftsrat Deutschland zum Bundesverband der Sicherheitswirtschaft (BDSW) mit Sitz in Berlin und Bad Homburg.


weiterlesen

Corona-Kontrollen: Sicherheitsdienste gefragt wie nie

23.11.2021

3G, 2G oder sogar 2G plus – ab Mittwoch gelten wieder neue Regelungen in Bayern. Die Kontrollen der Regeln übernehmen oft Sicherheitsdienste.


weiterlesen

Corona-Wellenbrecher: Wachleute werden knapp

23.11.2021

Sächsische Fachgeschäfte verlangen am Eingang den Impfnachweis. Alle Betriebe müssen eigene Angestellte ab Mittwoch kontrollieren – wie geht das?


weiterlesen

10 wichtige Fragen zu 3G am Arbeitsplatz

23.11.2021

Die 3G-Regel für die Arbeitswelt tritt in Kraft. Damit darf nur derjenige einen Betrieb betreten, der entweder geimpft, genesen oder tagesaktuell getestet ist.


weiterlesen

Streit um 2G-Regel bei Party in Potsdam – Security rassistisch beleidigt

22.11.2021

Nach dem Streit um den Zugang zu einer Party mit 2G-Regel in Potsdam hat ein Mann den Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes rassistisch beleidigt.


weiterlesen

Security-Mann von Suhler Flüchtlingsheim abgezogen

22.11.2021

Höchst aggressiv hat sich ein Wachmann gegenüber Bewohnern der Suhler Flüchtlingsunterkunft verhalten. Auch mit Beleidigungen sparte er nicht. Das geht aus einem Video hervor. Nun ist der Mann vorerst frei gestellt.


weiterlesen

Verbände fordern Sicherheitsdienstleistungsgesetz

19.11.2021

Seit Langem wird das Sicherheitsdienstleistungsgesetzes erwartet. Die Verbände der Sicherheitswirtschaft wollen die neue Regierung dabei unterstützen.


weiterlesen

Sicherheits-Expo 2021 in den Startlöchern

18.11.2021

Die nach eigenen Angaben führende Fachmesse für Sicherheit in Süddeutschland, die Sicherheits-Expo 2021, findet am 24. und 25. November wieder in Präsenz im Münchner MOC statt.


weiterlesen

Essen: So dreist sind die Dealer im Herzen der Innenstadt

18.11.2021

Die Stadt Essen verschärft Sicherheitsmaßnahmen in der Innenstadt und setzt private Securityleute ein. Drogenhändler stehen an der Porschekanzel.


weiterlesen

Internationale Sicherheitsfachmesse vom 20. bis 23. September 2022

17.11.2021

Die Security Essen ist das Schaufenster der Sicherheitsbranche für innovative Produkte und Dienstleistungen. Viele richtungsweisende Neuheiten kommen dabei auch aus dem Mittelstand.


weiterlesen

Immer auf dem Laufenden bleiben

mit unserer kostenlosen App

Jetzt bei Google Play