Profil ansehen

Basis Info

Firmenname

Heyden Securit GmbH

Strasse

Am Stadtwalde 47

Stadt

48432 Rheine

Telefon

05971-9876-0

Webseite

http://www.heydensecurit.de/?utm_source=partner&utm_medium=link&utm_campaign=marktplatz-sicherheit

Zulieferer

E-Mail

vertrieb@heydensecurit.de

Ansprechpartner

Oliver Büscher

Kurz Info

Die HEYDEN-SECURIT GmbH bietet Standard- als auch Individuallösungen in den Bereichen
Ausweissysteme, Kartendrucker, Plastikkarten, Dienstausweise, Ausweis- u. Kartendrucker-Software,
Besuchermanagement u. -verwaltung, Zutrittskontrolllösungen, Ausweis- u. Kartenzubehör,
Kodierlösungen sowie RFID-Karten u. -Reader an.

Über Uns

FÄLSCHUNGSSICHERE MITARBEITERAUSWEISE UND DIENSTAUSWEISE SELBST DRUCKEN
Dienstausweise und Mitarbeiterausweise für Ihr Unternehmen erleichtern tägliche Arbeitsprozesse der Mitarbeiter an Pforte oder Empfang. Mit einem Dienstausweis können sich die Angestellten eines Unternehmens ausweisen – an der Pforte per Sichtausweis oder aber mit Chipkarten an Drehkreuzen. Ein klassisches Beispiel für einen Dienstausweis sind z.B. der Polizei- oder Feuerwehrausweis. Fälschungssicherheit, Eindeutigkeit und Erkennbarkeit sind sowohl bei Dienstausweisen, als auch bei Mitarbeiterausweisen Pflicht.
Eine gute Mitarbeiterorganisation ist in einem professionellen Unternehmen unerlässlich. Dazu gehören optisch ansprechende Mitarbeiterausweise, Zeiterfassungsmechanismen, Parkausweise, Bezahlkarten, Zutrittskontrolle/Zutrittsautorisierung und vieles mehr. Heyden-Securit bietet jetzt mit dem professionellen Kartendrucker und der hauseigenen Ausweissoftware das optimale Paket, um all dies zu organisieren, zusammenzufassen und ökonomischer zu gestalten. Stellen Sie Ihren Mitarbeitern einen Dienstausweis zur Verfügung, der alles kann – von der Zeiterfassung über Bezahlsysteme bis hin zur Zugangsautorisierung. Dieses System bietet sich auch gerade für große Firmen mit sensiblen Geschäftsbereichen, wie etwa Forschungsabteilungen oder Flughäfen, an. Dank des personalisierten Mitarbeiterausweises erhält jeder Mitarbeiter auch nur in dem für ihn autorisierten Bereich eine Zugangsberechtigung.
Um sicherzustellen, dass der Besitzer auch derjenige ist, für den der Ausweis ausgestellt wurde, gehören auch ein Lichtbild und der Name des Inhabers auf den Ausweis. Heute werden Dienstausweise und Mitarbeiterausweise fast ausschließlich auf Plastikkarten gedruckt. Denn: nicht nur Polizeibeamte benötigen Dienstausweise; auch viele Sicherheitsunternehmen stellen diese ID-Karten für Ihre Mitarbeiter her und sorgen so für eine eindeutige Identifikation.

Video

http://www.youtube.com/watch?v=mQA_xVEd9Jo&utm_source=partner&utm_medium=link&utm_campaign=marktplatz-sicherheit

Bild 1

Updating…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.