Lehrbuch Geprüfte Schutz- und Sicherheitskraft

42.80 

von Dr. Dr. Frank Ebert, Ministerialrat, Erfurt, Dipl.-Psychologe Wolfgang Foerster, Sicherheitsberater, vormals Leiter eines wissenschaftlichen Dienstes an einer Polizeischule, Wiesbaden, Rainer von Holleuffer-Kypke, vormals stellv. Sicherheitsbeauftragter, Karlsruher Institut für Technologie, KIT-Sicherheitsmanagement (KSM), Dr. phil. Ulrich Jochmann, mehr als 25 Jahre in leitenden Positionen der Sicherheitswirtschaft tätig, Frank Otto, Betriebswirt (VWA), vormals Leiter Sicherungswesen, Köln, und Werner Pfeiffer, Sicherheitsberater, vormals Sicherheitsbevollmächtigter, Tenovis GmbH & Co KG, Frankfurt/M.

 

Das Lehrbuch orientiert sich am gleichnamigen Weiterbildungskonzept des DIHK-Rahmenplans und begleitet Sicherheitskräfte in der Prüfungsvorbereitung sowie bei der Erlangung und Weiterentwicklung der berufsspezifischen Fähigkeiten. Zwei wichtige Schwerpunkte bilden die professionelle Konfliktbewältigung und die Kommunikation, weil sie wesentliche Voraussetzungen für die Akzeptanz und Anerkennung der Sicherheitstätigkeit sind.

 

Die Bandbreite der Themen umfasst sowohl theoretische Grundlagen der Rechts- und Dienstkunde als auch praktische Hinweise zum Einsatz technischer und natürlicher Kommunikationsmittel. Auch in der 4. Auflage bieten die Autoren umfangreiche Fachinformationen, u.a. zu Brand-, Arbeits- und Gesundheitsschutz sowie Umweltschutz und Serviceorientierung. Darüber hinaus enthält das Lehrbuch kurze Beispiele und Hinweiskästen zur Erläuterung der umfassenden Informationen. Empfehlungen für die Prüfung runden das Werk ab.

Kategorie:
Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Lehrbuch Geprüfte Schutz- und Sicherheitskraft“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.